Seite auswählen

Über mich

Hi! Ich bin Manuela, Mentorin für die Wiederentdeckung deines Selbst!

Ich wusste schon als Kind, dass ich ein kleines bisschen anders war. Ich war nie „Mainstream“. Ich hatte und wollte keine Markenklamotten, trug Frisur oder bestimmte Farben dann, wenn ich sie toll fand, nicht, weil sie gerade in Mode waren. Und ich wollte nicht alles Mögliche haben, nur weil andere es hatten. Ich hörte schon fast grundsätzlich andere Musik als die anderen und fand es toll, mich in meinen Büchern zu vergraben statt die neusten Schminktipps auszutauschen.

Viele Jahre war das auch völlig in Ordnung. Bis dann Menschen in mein Leben traten, die meinten, mich verändern zu müssen. Und ich lies es zu! Auf einmal trug ich Business-Outfits statt Jeans und Top, High Heels statt meiner geliebten Chucks, Kontaktlinsen statt Brille. Schleichend, aber für andere sofort sichtbar, war ich nicht mehr ich.

Bewusst wurde mir das, als bei einer Hochzeit jemand zu mir sagte: Mensch, was ist denn mit dir passiert? Du siehst gar nicht mehr aus wie du!

Da fingen die Rädchen in meinem Kopf an zu arbeiten. Ich fand mich früher immer gut so wie ich war. Warum also plötzlich nicht mehr? Was war mittlerweile anders?

Bei mir war die Antwort ganz einfach: ich bin das Nesthäkchen der Familie und hatte mit Anfang 30 weder Mann noch Kinder vorzuweisen. Was mir von außen auch ständig auf’s Brot geschmiert wurde. Also wollte ich mit aller Gewalt den Mann in meinem Leben halten, der gerade da war. Ohne zu begreifen, dass ich mich dabei völlig selbst verlor. Denn er mochte mich nicht so, wie ich war. Er hatte ein Bild von mir im Kopf und fing an, mich danach zu formen. Bis mir der Kragen platzte und ich aus dieser Beziehung ausbrauch.

Danach habe ich mein Leben völlig umgekrempelt. Ich habe mir über alles Gedanken gemacht. Über die Musik die ich hörte – mochte ich sie wirklich oder hörte ich sie wegen ihm? Über die Filme die ich sah, die Bücher die ich las. Und langsam aber sicher wurde ich wieder ICH.

Wenn es dir ähnlich geht, du aber nicht weißt, wo du ansetzen sollst oder was genau der Grund dafür ist, dass du dich an andere anpasst, dann freue ich mich über deine Nachricht!

 

 Manuela